Logo
0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 € Zur Kasse
Los Erweiterte Suche
Es wurden keine Produkte gefunden.
Produktvorschläge:
Close
 
 

Debbie Bliss

Debbie Bliss ist eine der bekanntesten und gefragtesten Strickdesignerinnen weltweit. Ihr eigenes Garnlabel "Debbie Bliss", das sie 1999 gründete ist ein durchschlagender Erfolg. Seit 2008 gibt sie das englischsprachige"debbie bliss knitting magazine" heraus, das zweimal jährlich erscheint und in Deutschland mit deutscher Anleitung erhältlich ist.

"Ich interessiere mich für Modetrends, aber am allerwichtigsten ist für mich als Designerin, Modelle zu entwerfen, die dem Frauenkörper schmeicheln... " so beschreibt Debbie sich selbst und ihre Arbeit. 


 

Sie sind hier: Startseite / STRICKANLEITUNGEN / Debbie Bliss

  1  
Debbie Bliss book six

Debbie Bliss book six

13 Modelle zum Stricken für Damen und Kinder verwendete Debbie Bliss Garne: Merino DK, Merino Chunky, Merino Aranand und Debbie Bliss ...

6,95 € inkl. gesetzl. MwSt. zzgl.Versand Nur noch wenig Artikel - Sofort Lieferbar
Debbie Bliss book seven

Debbie Bliss book seven

17 Modelle zum Stricken für Damen und Kinder verwendete Debbie Bliss Garne: Maya, Soho, Cashmerino aran, Cashmerino super chunky und Aran ...

6,95 € inkl. gesetzl. MwSt. zzgl.Versand Nur noch wenig Artikel - Sofort Lieferbar
Debbie Bliss Strickmagazin Frühling/Sommer 2013

Debbie Bliss Strickmagazin Frühling/Sommer 2013

Frühling/Sommer 2013
30 Lieblinsmodelle für den Frühling

6,50 € inkl. gesetzl. MwSt. zzgl.Versand Nur noch wenig Artikel - Sofort Lieferbar

Sie sind hier: Startseite / STRICKANLEITUNGEN / Debbie Bliss

  1  

EINKAUFEN

Zahlung
Lieferung
Versand
Kontakt

Versandkosten

Versand innerhalb Deutschlands: nur 4,95 € (Hermes) oder 6,99 € (DHL); ab 75 € Warenwert übernehmen wir die Versandkosten

Bestrickendes

Unser Blog
Strickgalerie

Unsere Verpackung

Für den Versand Ihrer Waren verwenden wir grundsätzlich passende wiederverwertete Kartons. Für unsere Verpackungen sollen keine zusätzlichen Ressourcen verbraucht werden müssen.
Wir möchten auch nicht zum Wachstum der Abfallberge beitragen.

Banner
Top